1. Sport
  2. Laufen

Zeppelinlauf mit ersten Halbmarathon im Jahr

Zeppelinlauf mit ersten Halbmarathon im Jahr

Landschaftlich das Highlight und besser besetzt steht der Halbmarathon beim neunten Zeppelinlauf in Mülheim an der Mosel am Sonntag (6. April) im Fokus. Rund die Hälfte der Starter wird beim ersten 21,1-Kilometer-Rennen des Jahres in der Region erwartet. Vor einem Jahr kamen insgesamt 280 Sportler zum Zeppelinlauf.

Start, Ziel, Wettkampfzentrum: Grafschaftshalle Mülheim in der Ortsmitte und Wiese direkt dabei

Strecken: Der Halbmarathon führt zunächst flach durch die Weinberge zum Bernkastel-Kueser Stadtteil Andel und zurück. Nach sechs Kilometern geht es ins Veldenzer Bachtal und weiter durch Burgen und Hirzlei um den ehemaligen Umlaufberg der Mosel (Geisberg) herum über Brauneberg zurück nach Mülheim. Die Zehn-Kilometer-Strecke führt direkt nach Burgen und über Brauneberg zurück zum Ausgangspunkt. Der größte Teil der Strecken ist asphaltiert. Die Parcours' der beiden Hauptläufe sind vom Deutschen Leichtathletik-Verband vermessen.
Halbmarathonstrecke
Zehn-Kilometer-Strecke

Favoriten: Die aus Mülheim stammenden Schwestern Hannah und Laura Schmitt (SFG Bernkastel-Kues beziehungsweise PST Trier) sind als Vorjahressiegerinnen auch die Favoritinnen über 5100 Meter und zehn Kilometer. Bei den Männern gibt es nach der bisherigen Meldeliste nur über Halbmarathon einen klaren Favoriten: der ehemalige Deutsche Marathon-Seniorenmeister Dietmar Bier vom Trierer Stadtlauf e.V. kann zum dritten Mal in Folge gewinnen.

Zeitplan: 10 Uhr Bambini (2007 und jünger, 460 Meter), 10.10 Uhr Kinderlauf (2003-06, 1300 Meter), 10.30 Uhr Jugendlauf (1999-2002, 2600 Meter), 11.10 Uhr Halbmarathon (21,1 km), 11.45 Uhr 10-km-Volkslauf, 12 Uhr Jedermannlauf mit Walking (5100 Meter)

Anmeldung: Voranmeldung bis Samstag, 15 Uhr im Internet und bei Maik Lutz (Telefon 06534/18345), Nachmeldungen am Sonntag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start in der Grafschaftshalle

Bericht zum Zeppelinlauf 2013 mit Bildern und allen Ergebnissen