1. Sport
  2. Laufen

Zweimal Bezirksrekord für Nachwuchs-Leichtathletinnen

Leichtathletik-Mehrkampf : Gleich zwei Rekorde für den Leichtathletikbezirk

Nachwuchs der Region Trier erzielt gute Mehrkampf-Leistungen beim Mix aus Laufen, Werfen und Springen.

Auch wenn es für den jüngeren Leichtathletik-Nachwuchs bisher kaum Startmöglichkeiten, geschweige denn Meisterschaften gab, sind die Mädchen und Jungen gut in Form. Beim Mehrkampf-Sportfest in Neuwied gab es am  Samstag gleich zwei Altersklassenrekorde für den Leichtathletikbezirk Trier.

Im sogenannten Blockwettkampf Sprint/Sprung, einem Fünfkampf aus 60-Meter-Hürden- und 75-Meter-Lauf, Speerwurf, Weit- und Hochsprung musste sich Hannah Schwind vom Post-Sportverein Trier (PST) nur der Waldbreitbacherin Celina Medinger (2627 Punkte) geschlagen geben.

Mit 2516 sammelte sie aber so viele Punkte, wie noch keine 13-Jährige der Region, seit der Ball- durch den Speerwurf in dieser Mehrkampfvariante ausgetauscht wurde (mit Ballwurf: Sarah Wilhelmus von der LG Bernkastel-Wittlich mit 2643 Punkten). „Ich freue mich vor  allem über ihre 1,52 Meter im Hochsprung“, sagte Trainer Jochen Staebel, der den Rheinlandrekord im Hochsprung der 55- bis 59-Jährigen mit 1,74 Metern hält.

Im Block-Lauf der 13-Jährigen löste Elenor Servatius vom Athletic-Team Wittlich mit 2510 Punkten Silke Martini (LG Bernkastel-Wittlich, 2433 Punkte 2003) als Bezirksrekordlerin ab. Der Schützling von Jörg Klein lief 10,29 Sekunden jeweils über 60 Meter Hürden als auch über 75 Meter flach, sprang exakt fünf Meter weit, warf den 200-Gramm-Ball an die 40-Meter-Markierung heran (39,50 Meter) und rannte 800 Meter in 2:42,09 Minuten.

Ergebnisse:

Mädchen W 10, Dreikampf: 2. Elisabeth Schwind (PST) 1077 Punkte. Vierkampf: 2. Schwind 1455 Punkte. W 11, Dreikampf: 5. Lotte Schmitt (PST) 1138 Punkte. Vierkampf: 3. Schmitt 1509 Punkte. W 12, Dreikampf: 4. Mona Vollmer (Athletic-Team Wittlich) 1079 Punkte. Vierkampf: 2. Vollmer 1316 Punkte. Block Lauf: 3. Friederike Mattern (PST) 2024, 5. Hannah Stohmann (PST) 1952, 6. Marlene Moll (PST) 1910. W 13, Dreikampf: 4. Maja Schmitt (BW) 1060 Punkte. Vierkampf: 2. Schmitt 1449 Punkte. Block Lauf: 1. Elenor Servatius (Athletic-Team Wittlich) 2510 Punkte, 4. Greta Sonnenberg (PST) 2236. Block Sprint/Sprung: 2. Hannah Schwind (PST) 2516 Punkte.

Jungen M 12, Dreikampf: 1. Laurenz Koch (BW) 1081 Punkte. Block Lauf: 2. Theo Knob (PST) 1723 Punkte, 4. Theo Knopp (PST) 1605.

Abkürzungen: BW = LG Bernkastel-Wittlich, PST = Post-Sportverein Trier