1. Sport
  2. Laufen

Zweiter Platz in Essen: Samuel Fitwi läuft 29:10 Minuten über 10 km

Straßenlauf : Zweiter Platz in Essen: Samuel Fitwi läuft 29:10 Minuten über zehn Kilometer

Nach der mehr als dreimonatigen Wettkampfpause in Folge einer Salmonellen-Vergiftung kommt Samuel Fitwi immer besser in Schwung. In Essen lief der 25-Jährige von der LG Vulkaneifel 29:10 Minuten über zehn Kilometer.

Nur fünf Tage nachdem der 25 Jahre alte deutsche Rekordler im Fünf-Kilometer-Straßenlauf beim Trierer SWT-Flutlichtmeeting den 10 000-Meter-Veranstaltungsrekord auf 29:29,52 Minuten geschraubt hat, belegte Fitwi am Mittwochabend bei einem Einladungsrennen in Essen den zweiten Platz. Bei dem Zehn-Kilometer-Straßenlauf rund um die Zeche Zollverein in Essen musste sich der vielfache Landesrekordler von der LG Vulkaneifel in 29:10 Minuten nur dem Marathon-Olympia-Sechsten von 2016 Jared Ward (28:58) geschlagen geben. Dritter wurde der Brite Dougie Musson in 29:18 Minuten.

Zu Einordnung: 19 Jahre lang hatte der rheinland-pfälzische Landesrekord des Mayeners Thorsten Naumann bei 29:12 Minuten gelegen, bevor Fitwi die Marke mehrmals verbesserte. Zuletzt Anfang März auf 28:00 Minuten.