1. Sport
  2. Motorsport
  3. Formel 1

Hintergrund: Hülkenberg ist zurück: Zwei deutsche Fahrer in der Formel 1

Hintergrund : Hülkenberg ist zurück: Zwei deutsche Fahrer in der Formel 1

Nico Hülkenberg ist in der Formel 1 zurück. Nach dem positiven Test auf das Coronavirus bei Racing-Point-Fahrer Sergio Perez übernimmt er als Ersatzmann das Cockpit des Mexikaners. Damit ist Ferrari-Star Sebastian Vettel aktuell nicht mehr der einzige deutsche Formel-1-Pilot.

Ein Überblick über die deutschen Formel-1-Piloten in den vergangenen 30 Jahren:

2020: 1 (Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg****)

2019: 2 (Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg)

2018: 2 (Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg)

2017: 3 (Sebastian Vettel, Nico Hülkenberg, Pascal Wehrlein)

2016: 4 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Pascal Wehrlein)

2015: 3 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg)

2014: 5 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Adrian Sutil, André Lotterer*)

2013: 4 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Adrian Sutil)

2012: 5 (Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Timo Glock)

2011: 6 (Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Timo Glock, Adrian Sutil)

2010: 7 (Michael Schumacher, Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Nico Hülkenberg, Timo Glock, Adrian Sutil, Nick Heidfeld**)

2009: 5 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Timo Glock, Adrian Sutil, Nick Heidfeld)

2008: 5 (Sebastian Vettel, Nico Rosberg, Timo Glock, Adrian Sutil, Nick Heidfeld)

2007: 6 (Sebastian Vettel***, Nico Rosberg, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Adrian Sutil, Markus Winkelhock*)

2006: 4 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Nico Rosberg)

2005: 3 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld)

2004: 4 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Timo Glock)

2003: 4 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Heinz-Harald Frentzen)

2002: 4 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Heinz-Harald Frentzen)

2001: 4 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Heinz-Harald Frentzen)

2000: 4 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Nick Heidfeld, Heinz-Harald Frentzen)

1999: 3 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Heinz-Harald Frentzen)

1998: 3 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Heinz-Harald Frentzen)

1997: 3 (Michael Schumacher, Ralf Schumacher, Heinz-Harald Frentzen)

1996: 2 (Michael Schumacher, Heinz-Harald Frentzen)

1995: 2 (Michael Schumacher, Heinz-Harald Frentzen)

1994: 2 (Michael Schumacher, Heinz-Harald Frentzen)

1993: 1 (Michael Schumacher)

1992: 1 (Michael Schumacher)

1991: 1 (Michael Schumacher)

1990: 0

* jeweils nur ein Rennen, ** fünf Rennen, *** acht Rennen, **** als Ersatz in Silverstone

© dpa-infocom, dpa:200731-99-993990/2

Formel-1-Fahrerfeld

Rennkalender

Homepage Ferrari

Homepage Mercedes