1. Sport
  2. Sport aus der Region

Basketball: Pascal Heinrichs bleibt Trainer der Gladiators Trier

Basketball : Pascal Heinrichs bleibt Trainer der Gladiators Trier

Der 32-jährige Freiburger hat seinen Vertrag beim Zweitligisten verlängert.

Im Januar hatte der bis dato als Co-Trainer tätige Heinrichs die Nachfolge von Marco van den Berg als Headcoach übernommen – er führte das Team in den folgenden Wochen auf den vierten Tabellenplatz, der die beste Hauptrundenplatzierung der Gladiators-Geschichte bedeutete.

„Pascal ist ein junger deutscher Trainer, der in der vergangenen Saison gezeigt hat, dass er unserem Team zum Erfolg verhelfen kann. Daher haben wir vollstes Vertrauen in seine Fähigkeiten als Cheftrainer und freuen uns, dass er auch in der kommenden Saison unser Trainerteam anführen wird“, sagt Geschäftsführer Andre Ewertz. „Die Besetzung der Personalie des Headcoachs hat für die Saisonplanung 2022/23 oberste Priorität. Pascal hat die Mannschaft im Januar in einer schwierigen Phase übernommen und das Team schnell zurück in die Erfolgsspur gebracht“, fügt Geschäftsführer-Kollege Achim Schmitz an.

Auch Heinrichs blickt nach vorne: „Ich bin sehr glücklich und vor allem dankbar für die Chance und das Vertrauen, das ich erhalte. Ich freue mich sehr, in der neuen Saison wieder voll anzugreifen.“