1. Sport
  2. Sport aus der Region

Ehrang: DFB-Vizepräsident zu Gast bei Einweihung des Kleinspielfeldes

Fußball : DFB-Vizepräsident zu Gast bei der Einweihung des Ehranger Kleinspielfeldes

Trier Das neue Kleinspielfeld des SV Ehrang, welches offiziell den Namen Rewe-Pojanow-Arena trägt, wurde seiner Bestimmung übergeben. Zum Eröffnungsprogramm gehörten Spiele der Bambini, F- und D-Jugendmannschaften.

Ansprachen hielten unter anderem die  Ehrengäste, Triers Oberbürgermeister Wolfram Leibe und Dirk Janotta, Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes für sozialpolitische Aufgaben und Stiftungen. Pfarrerin Vanessa Kluge von der evangelischen Kirchengemeinde und Markus Nicolay (ehemaliger Pastor der Pfarrei Ehrang) segneten das Kleinspielfeld in einem kurzen Wortgottesdienst. Die Trommelgruppe „Palongo-Nabaya“ sorgte für afrikanische und südamerikanische Rhythmen. Uschi Fuhs und Alois Reichert vom Vorstand des SV Ehrang führten durch das Programm. Gefördert wurde das Projekt durch Zuschüsse des Sportbundes Rheinland, der Stadt Trier, zahlreiche private Spender in einem Crowdfunding-Projekt der Volksbank Trier, Spenden der Sparkasse Trier, des Hauptsponsors Rewe-Pojanow und den Förderverein Jugend in Ehrang-Pfalzel. Hinzu kamen zahlreiche ehrenamtliche Helferstunden. Nun ist die Freude in Ehrang groß, wie aus einer Vereinsmitteilung hervorgeht: „Mit dieser attraktiven Trainings- und Spielstätte haben wir weiter in unsere Jugendarbeit und die Zukunft unseres Vereins investiert.“ red/Foto: SV Ehrang