1. Sport
  2. Sport aus der Region

Eintracht Trier: Bald startet eine virtuelle Auswärtsfahrt

Fußball-Oberliga : Eintracht Trier: Bald startet eine virtuelle Auswärtsfahrt

Bei der Spendenaktion „1905 blau-schwarz-weiße Herzen“ hat Eintracht Trier inzwischen 600 Unterstützer-Tickets verkauft. Vom Kartenpreis in Höhe von 19,05 Euro gehen fünf Euro an Nestwärme e.V..

Alle Käufer eines Tickets können sich mit einem Foto in einem Herzen verewigen lassen – gesendet werden kann es an die E-Mail-Adresse  ideen@­eintracht-trier.com. Unterstützer-Tickets sind weiterhin online und in der Eintracht-Geschäftsstelle erhältlich. Alle Infos im Internet unter der Adresse eintracht-trier.com.

Unterdessen bahnt sich eine weitere Aktion an, mit der dem SVE in der Corona-Krise unter die Arme gegriffen werden soll. Die aktive Fanszene (in diesem Fall Supporters Club Trier, Insane Ultra, Moselhaie 1993 und Trierer Hautzen 1993) haben eine virtuelle Auswärtsfahrt geplant. Fans können ab Freitag, 15. Mai, Bustickets und eigens für die Aktion  konzipierte Fanartikel erwerben. Mehr Infos: supporters-trier.de/­virtuelle-auswaehrtsfahrt