Eintracht Trier: Sportvorstand bekräftigt Zutrauen in aktuellen Kader

Fußball-Oberliga : Eintracht Trier: Sportvorstand bekräftigt Zutrauen in aktuellen Kader

Moselaner starten am Donnerstag in die Wintervorbereitung.

Fußball-Oberligist Eintracht Trier startet am heutigen Donnerstag (18 Uhr, Moselstadiongelände) in die Wintervorbereitung. Eine Verpflichtung des Stürmers Amodou Abdullei zeichnet sich aktuell nicht ab. Der 32-Jährige hatte kürzlich seinen Vertrag bei der TuS Koblenz aufgelöst und seinen Wunsch geäußert, nochmal für Eintracht Trier auflaufen zu wollen. Als A-Junior hatte der gebürtige Nigerianer mit deutschem Pass in der Saison 2005/06 für den SVE in der Nachwuchs-Bundesliga gespielt.

Im Nachgang zu einer Vorstandssitzung wiederholte Eintracht-Sportvorstand Horst Brand  auf TV-Anfrage die Marschroute des SVE, ohne Nachverpflichtungen in die restliche Saison gehen zu wollen – aus finanziellen Gründen, aber auch, weil dem aktuellen Kader der Regionalliga-Aufstieg zugetraut werde. 

Abdullei teilte auf Anfrage keinen neuen Stand bezüglich seiner Zukunftsplanungen mit. Der Stürmer vielsagend: „Wir werden sehen, was passiert.“