1. Sport
  2. Sport aus der Region

Euroformula: Trierer Krütten verteidigt Rookie-Führung

Motorsport : Euroformula: Trierer Krütten verteidigt Rookie-Führung

Der Trierer Nachwuchs-Motorsportler Niklas Krütten hat bei den drei Rennen der Euroformula Open Championship im belgischen Spa-Francorchamps die Ränge zwölf, sechs und fünf belegt.

Im ersten Lauf der Formel-3-Nachwuchsmeisterschaft lag der 18-jährige Pilot des Teams Motopark bis zur letzten Kurvenkombination auf Rang drei, ehe er durch ein missglücktes Überholmanöver eines Konkurrenten nach hinten geworfen wurde. Krütten verarbeitete die Enttäuschung bei seiner Premiere auf dem traditionsreichen Ardennenkurs schnell - in den beiden weiteren Läufen gelangen Top-zehn-Plätze und der insgesamt achte Sieg in der Kategorie der Neulinge (Rookie-Wertung).

Vor dem Saisonfinale, das mit vier Wertungsläufen vom 29. Oktober bis 1. November in Barcelona stattfindet, liegt Krütten weiterhin auf dem vierten Platz in der Gesamtwertung. Sein Rückstand auf den dritten Platz beträgt lediglich neun Punkte. In der Rookie-Wertung behauptete Krütten die Führung. Er liegt 24 Punkte vor dem Zweitplatzierten.