3500 Fans in Trier European Darts Matchplay: Fans hoffen am heutigen Sonntag auf Martin Schindler (Fotos)

Trier · ,Gaga‘ Clemens raus, Michael van Gerwen raus – zwei Topstars der Szene mussten am Samstagabend vor 3500 Zuschauern in der Arena in der zweiten Runde die Segel streichen. Hoffnungsträger für die Fans ist nun vor allem ein 26-Jähriger aus Brandenburg.

Fotos: European Darts Matchplay - European Tour 2023 (2. Runde / Abend Session)
Link zur Paywall

European Darts Matchplay - European Tour 2023 (2. Runde / Abend Session)

74 Bilder

Die Arena Trier bot mal ein anderes Bild. Statt voller Tribünen gab’s einen rappelvollen Innenraum. 3500 Darts-Fans erlebten beim European Darts Matchplay am Samstagabend die Abend-Session – mit einer dicken Überraschung. Altmeister Raymon van Barneveld besiegte erstmals seit fünf Jahren mal wieder seinen niederländischen Landsmann und Rivalen Michael van Gerwen mit 6:3 Sätzen. „Manchmal gewinnt der VfB Stuttgart auch mal gegen den FC Bayern“, bemühte ,Barney‘ einen Vergleich mit einer Konstellation im deutschen Fußball. „Trotz meiner 56 Jahre fühle ich mich momentan sehr gut. Ich liebe es zurzeit zu trainieren und zu reisen“, sagte er.