1. Sport
  2. Sport aus der Region

Fan-Aktion bei Eintracht Trier: Der fünfte Bus ist schon fast voll

Eintracht Trier : Fan-Aktion: Der fünfte Bus ist schon fast voll

Die von einem Bündnis mehrerer Fangruppierungen von Eintracht Trier initiierte Unterstützungsaktion für den Oberligisten hat schon jetzt die Erwartungen übertroffen.

Für eine virtuelle Auswärtsfahrt wurden – Stand gestern Morgen – 224 Bus-Tickets zu je fünf Euro verkauft. Damit ist der fünfte virtuelle Bus schon fast gefüllt. „Wir wollten drei Busse schaffen. Es ist schön zu sehen, dass die Aktion auf so große Resonanz stößt“, sagte Raphael Acloque, Vorsitzender des Supporters Club Trier, gestern zum TV.

In Verbindung mit den Bustickets können spezielle Fanartikel sowie Kaltgetränke gekauft werden. Laut Acloque wurden bislang jeweils rund 130 T-Shirts und Viezporz bestellt, zudem seien mehr als 500 Bierbestellungen eingegangen. Die Fanartikel und die Kaltgetränke werden nach Ende der Aktion am 30. Mai übergeben.

Bei der Spendenaktion „1905 blau-schwarz-weiße Herzen“ hat Eintracht Trier inzwischen mehr als 750 Unterstützer-Tickets verkauft. Vom Kartenpreis in Höhe von 19,05 Euro gehen fünf Euro an Nestwärme e.V.. Alle Käufer eines Tickets können sich mit einem Foto in einem Herzen verewigen lassen – gesendet werden kann es an die E-Mail-Adresse  ideen@­eintracht-trier.com.

Alle Infos zu den Aktionen gibt es hier:

  • supporters-trier.de/virtuelle-auswaehrtsfahrt
  • eintracht-trier.com/2020/05/03/faqs-zum-herzenfuellen/