1. Sport
  2. Sport aus der Region

Fußball: Lucas Abends Treffer ist ein Tor-des-Monats-Kandidat

Fußball : Lucas Abends Treffer ist ein Tor-des-Monats-Kandidat

Ein sagenhafter Winkelschuss des Salmrohrer Verteidigers Lucas Abend hat es bei der ARD-Sportschau unter die Top fünf geschafft. Die Abstimmung läuft ab Samstag, 12 Uhr.

Eigentlich sollte es erst am morgigen Samstag online gehen, wie FuPa auf Nachfrage erfuhr. Im ARD-Text (https://www.ard-text.de/mobil/595) war aber schon am Freitag Nachmittag eine Übersicht zu sehen, wer es unter die Top-fünf-Kandidaten zur Auswahl des Tor des Monats September geschafft hat. Mit dabei ist auch der Bilderbuchtreffer von Salmrohrs Verteidiger Lucas Abend: Am ersten Spieltag der neuen Saison in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar traf er in der 79. Minute aus rund 25 Metern genau in den Winkel des Koblenzer Tores und leitete damit den 2:0-Erfolg des FSV bei der TuS ein.

Eine telefonische Abstimmung (für Abends Treffer kann unter der 01371 - 36 900-4 -14 ct/Anruf, Mobilfunktarif abweichend - votiert werden), soll Samstag, ab 12 Uhr, und damit noch vor der offiziellen Vorstellung abends in der Sportschau (ab 18.30 Uhr) möglich sein.

„Ein sensationeller Treffer. Das Video müssen wir der Sportschau schicken“, dachte sich auch Salmrohrs Pressesprecher Marco Bader nach dem Spiel in Koblenz und machte die ARD auf Abends Tor am Deutschen Eck aufmerksam.

Dass er nun in die engere Auswahl gekommen ist und damit die Chance auf die begehrte Medaille hat, freut den 22-jährigen Verteidiger Abend sehr: „Ich war ja überhaupt schon froh, dass das Tor gefilmt wurde. So habe ich eine schöne Erinnerung daran.“

Eine solch positive Resonanz habe er nicht erwartet. Nun hofft er, sich auch gegen namhafte Konkurrenz wie Leverkusens Kerem Demirbay oder Bochums Simon Zoller durchsetzen zu können: „Klar haben die mehr Fans, die wohl auch für sie stimmen. Aber bestimmt gibt es auch Zuschauer, die ein Herz für Amateurfußballer haben.“