Kampf um den Rheinlandliga-Aufstieg Titelträume und Trainerwechsel beim HSC Igel

Igel · Die Handball-Männer des Clubs haben es in der eigenen Hand, zum zweiten Mal in Folge Verbandsliga-Meister zu werden. Wie aus einem langjährigen Abstiegskandidaten ein Aufstiegsfavorit wurde – und ob das Team diesmal in die Rheinlandliga gehen würde.

Thomas Werdel (beim Wurf) ist beim HSC Igel nicht nur Spieler, sondern auch Vorstandsmitglied. Er stünde einem Aufstieg in die Rheinlandliga eher skeptisch gegenüber.

Thomas Werdel (beim Wurf) ist beim HSC Igel nicht nur Spieler, sondern auch Vorstandsmitglied. Er stünde einem Aufstieg in die Rheinlandliga eher skeptisch gegenüber.

Foto: Sebastian J. Schwarz/sjs / Sebastian J. Schwarz

Es ist ein Phänomen. In den Jahren vor Ausbruch der Corona-Pandemie war das Männer-Team des HSC Igel in der Handball-Verbandsliga stets ein Kellerkind. Die Zeiten sind (vorerst) vorbei. Nach der Meisterschaft in der vergangenen Saison schickt sich das Team von Trainer Heiner Mainz auch in dieser Spielzeit an, den Titel einzufahren.