1. Sport
  2. Sport aus der Region

Jugend-Handball​: Ex-Spieler des TuS Daun Deutscher Meister mit Rhein-Neckar Löwen​

Jugend-Handball : Ex-Dauner Deutscher Meister mit den Rhein-Neckar Löwen

Neben Philipp Alt, der einst bei der DJK/MJC Trier spielte (der TV berichtete), zählt mit Fabian Schwarzer ein weiterer Akteur, der in der Region Trier seine ersten Handball-Meriten verdient hat, zum Team des neuen deutschen A-Jugend-Meisters Rhein-Neckar Löwen.

Der Linkshänder, der aus der Mini-Gemeinde Schutz (Vulkaneifelkreis) stammt, hat beim TuS Daun von den Minis bis zur D-Jugend gespielt. „Er ist von Anfang an durch sein Talent und seinen enormen Ehrgeiz aufgefallen. So war es fast logisch, dass wir ihn früh ziehen lassen mussten“, berichtet Ralf Otto vom TuS Daun.

Zur C-Jugend wechselte Schwarzer nach Mühlheim in die Nachwuchs-Oberliga. Zudem gehörte er den verschiedenen Auswahlmannschaften an. So wurden auch andere Vereine auf ihn aufmerksam. Der nächste Karriere-Schritt folgte 2020, als sich Schwarzer der B-Jugend der Junglöwen in Kronau anschloss.

Einen wichtigen Anteil am bisherigen Karriereweg Schwarzers haben dessen Eltern, betont Otto: „Sie haben ihn über die ganzen Jahre hinweg enorm unterstützt und ihm ermöglicht, jeden einzelnen Schritt gehen zu können.“