1. Sport
  2. Sport aus der Region

Knappe Niederlage für Eintracht Trier — Die Punkte bleiben in Offenbach​

Fußball-Regionalliga Südwest : Erneute Niederlage: Eintracht Trier unterliegt in Offenbach mit 1:2

lade Widget...
zum ausf. Spielbericht

Eintracht Trier hat im Auswärtsspiel gegen die Offenbacher Kickers eine Führung aus der Hand gegeben und unterliegt mit 1:2. Der Spielverlauf zum Nachlesen.

Nach der bitteren 0:1-Heimniederlage zuletzt gegen Hessen Kassel tritt er SVE heute Abend bei Offenbach an. In der Summe werden mindestens 400 Fans den SVE anfeuern. Offenbach gilt als attraktivstes Auswärtsspiel in dieser Saison. Die Tradition des OFC und das 2011 neu errichtete reine Fußballstadion üben ihren Reiz aus. Hinzu kommt, dass es ein Match unter Flutlicht ist.

Sportlich wird die Aufgabe für die Eintracht kompliziert. In der Heimtabelle thronen die Kickers auf Platz eins (sie haben allerdings auch schon ein Spiel mehr absolviert als der punktgleiche Zweite in diesem Ranking, der SSV Ulm). Zudem wird der OFC seit gut einem Monat von Ersan Parlatan gecoacht, der vor seinem Intermezzo als Co-Trainer beim 1. FC Nürnberg zu Saisonbeginn noch Trainer des TSV Steinbach Haiger war und gegen die Eintracht mit 4:1 gewann. Aber: Offenbach tut sich in dieser Saison bislang schwer mit den Aufsteigern.

Wie die Partie ausgeht, erfahrt ihr in unserem Liveticker. Ausführlicher Spielbericht folgt nach Spielende.