1. Sport
  2. Sport aus der Region

Nohn: Fußballer helfen Flutopfern von der Ahr

Benefizfußball : „Kicken für Kinder“: Fußballer helfen Flutopfern von der Ahr

Zu einem Benefiztag für den Wiederaufbau der durch die Flut zerstörten Spielplätze und Sportstätten kommt es in der Vulkaneifel. Mit dabei sind am Sonntag auch die Traditionsmannschaften des 1. FC Kaiserslautern und von Schalke 04.

Das Hochwasser der Ahr hat auch vor zahlreichen Spielplätzen und Sportstätten nicht Halt gemacht. Teilweise sind sie nicht oder nur noch mit Einschränkungen bespielbar. Um den Wiederaufbau voranzutreiben, will auch der SV Nohn aus dem Vulkaneifelkreis helfen. Mit einem Benefiztag unter dem Motto „Kicken für Kinder“ startet der Verein einen Spendenaufruf mit der Unterstützung namhafter Clubs. Darunter sind die Traditionsmannschaften des 1. FC Kaiserslautern und von Schalke 04 sowie die U19-Teams der TuS Koblenz und des VfR Krefeld-Fischeln.

Der Benefiztag findet am Sonntag, 29. August, auf dem Sportplatz in Nohn statt. Auftakt ist um 11 Uhr mit einem Frühschoppen, begleitet durch den örtlichen Musikverein. Im Anschluss moderiert der ehemalige Stadionsprecher des Mainz 05, Klaus Hafner, die Begegnungen zwischen den U19-Spielern, der Traditionsmannschaften und einer Ü40-Regionalauswahl. In diesem Rahmen  geht es vor allem um das Sammeln von Geldspenden. Erlöse aus der Versteigerung von Trikots und Fanartikeln sowie das Eintrittsgeld in Höhe von fünf Euro pro Person, fließen komplett in den Wiederaufbau der Spielplätze und Sportstätten.

Unterstützt wird der Benefiztag „Kicken für Kinder“ auch durch die Energieversorgung Mittelrhein (evm). „Dieses Handeln der Solidarität ist großartig und zeigt den so wichtigen Zusammenhalt auch in schwierigen Situationen“, sagt Marcelo Peerenboom, Pressesprecher der evm. Marco Collet, Bürgermeister der Ortsgemeinde Dankerath und Initiator des Benefiztags betont: „Wir freuen uns über jeden Euro, mit dem wir unseren Kindern schnell wieder einen Anziehungspunkt in ihren Heimatdörfern geben können.“  Der SV Nohn hat ein Spendenkonto eingerichtet (IBAN DE39 5865 1240 0000 4274 27; Stichwort „Benefizspiel 29.08.21“).

Der Benefiztag findet unter den aktuellen Hygienevorschriften statt. Zutritt haben nur geimpfte, genesene oder getestete Personen. Eine Teststation wird eingerichtet.