| 19:12 Uhr

Leichtathletik
Ormonter Benefizlauf wird zum Heimspiel

Ormont. Das 4,6-Kilometer-Rennen beim 29. Ormonter Volkslauf wird für Carmen Blameuser am Pfingstmontag zum Heimspiel. Die mittlerweile für das LT DSHS Köln startende 25-Jährige kehrt mit der Qualifikation für die deutschen Staffelmeisterschaften in der Tasche an ihre alte Wirkungsstätte zurück und ist auf der Waldlaufrunde Favoritin. Über die doppelte Distanz kann Siegfried Krischer seiner Sammlung einen weiteren Sieg hinzufügen.

Besonderheit: Die 9,2 Kilometer können auch als Staffel (zwei Läufer, jeweils 4600 Meter) absolviert werden. Ein Teilerlös der Veranstaltung kommt der Lebenshilfe Prüm zugute. Im Inklusionslauf können Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam starten.

Zeitplan: 14.30 Uhr: Kinder Jahrgänge 2007-10 (1 km), 15 Uhr: Jugend 2003-06 (2 km), 15.30 Uhr: Bambini (2011 und jünger, 250 Meter), 16 Uhr: Inklusionslauf für Behinderte und Nichtbehinderte (1 km), 17 Uhr: Jugend- und Jedermannlauf mit Walking (4,6 km) und 9,2-km-Haupt- und Staffellauf

Anmeldungen: vor Ort bei Start und Ziel auf dem Ormonter Sportplatz bis 30 Minuten vor den Starts.