1. Sport
  2. Sport aus der Region

Prüm: Nur eine Sekunde fehlt zum WM-Titel

Radsport : Nur eine Sekunde fehlt zum WM-Titel

Radsport: Prümer Rennseniorin landet bei Wettkampf in England nach packendem Duell auf dem zweiten Platz.

Mit dem Titel der Vizeweltmeisterin kehrte Lilian Pfluke, Rennseniorin des Radsport-Clubs (RSC) Prüm, von den UCI Cyclocross-Masters im englischen Ipswich zurück.

In einem sehr anspruchsvollen und hart umkämpften Rennen konnte sich die Aktive des RSC mit der späteren Siegerin gleich vorne behaupten.

Die Führung wechselte zwischen den beiden immer hin und her. Hierbei gelang es Pfluke, auf den technischen Passagen ihre Kontrahentin immer wieder zu distanzieren.

Diese konnte sich aber aufgrund ihrer ausgeprägten Kondition auf den sogenannten Powerabschnitten ein ums andere Mal heran- und dann vorbei kämpfen, was dann auch auf dem Zielabschnitt das Zünglein an der Waage war, so dass sich Pfluke ganz knapp mit einer Sekunde Rückstand geschlagen geben musste. Die in Rockeskyll im Vulkaneifelkreis lebende Starterin lobte nicht nur ganz fair ihre Gegnerin, sondern auch die hervorragende Organisation im rund 135 Kilometer nordöstlich von London gelegenen Ipswich und freute sich über den sehr guten Saisonabschluss.