1. Sport
  2. Sport aus der Region

Salmtaler Hochspringerin Anna-Sophia Schmitt nicht im U-20-WM-Finale

Leichtathletik : Salmtaler Hochspringerin nicht im U-20-WM-Finale

Anna-Sophia Schmitt aus Salmtal scheidet in der Qualifikation der Junioren-Weltmeisterschaften in Kolumbien aus.

(teu) Anna-Sophia Schmitt hat den optimalen Absprung bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Unter-20-Jährigen nicht getroffen! Im kolumbianischen Cali verpasste die 18-Jährige aus Salmtal, die das Saarbrücker Sportgymnasium besucht und für den SV GO! Saar 05 startet, den Einzug ins Finale am Samstag klar. Schmitt kam in der Qualifikation am späten Donnerstagabend (MESZ) nicht über 1,76 Meter hinaus und schied als 15. aus. Nötig gewesen wären 1,80 Meter. Eine Höhe, die die Salmtalerin in diesem Jahr bereits zweimal gemeistert hat. Im Mai sprang Schmitt bei den saarländischen Meisterschaften ihre persönliche Bestleistung von 1,83 Metern. Beim sogenannten Tag der Überflieger in Essen meisterte sie im Juni 1,80 Meter.