Sieben Landesmeister und 20 direkte DM-Qualifikationen

Mehrkampf : Sieben Landesmeister und 20 direkte DM-Qualifikationen

Die Leichtathleten und Turner aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich waren bei den rheinland-pfälzischen Mehrkampfmeisterschaften des Turner-Bundes erfolgreich.

Die nationalen Mehrkampfmeisterschaften des Deutschen Turner-Bundes (DTB)am 21. und 22. September in Frankfurt und Eutin finden mit guter Beteiligung aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich statt. Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften am vergangenen Samstag in Koblenz erfüllten zwei Turner und elf Leichtathleten in 20 Mal die A-Normen für die DM. Die 13-jährige Nele Anton, die sich sicher für die Schleuderballtitelkämpfe qualifizierte, und Emma Koppelkamm (beide SFG Bernkastel-Kues) dürfen miterfüllter B-Norm im leichtathletischen Fünfkampf des DTB noch darauf hoffen, im Herbst in Frankfurt außerdem Sprinten, Laufen, Springen und Kugelstoßen zu dürfen. Die A-Norm erfüllten Gina Laudes (TV Morbach) und Louis Heil (VfL Traben-Trarbach, Deutscher Acht- beziehungsweise Sechskampf aus je vier respektive drei Turn- und Leichtathletik-Disziplinen) sowie Nele Anton, Katrin Weischer, Jasmin Bakali, Angelina Baum, Christian Justen, Jonas Schnitzius, Denzel Jeans, Alexander Studert, Kilian Glesius, Tim Stetzka und Sven Anton (alle SFG Bernkastel-Kues).

365 Teilnehmer aus 56 Vereinen bewarben sich in Koblenz um die Landestitel. Sieben entführte der Kreis-Nachwuchs an die Mosel und in den Hunsrück. Im Mehrkampf gingen die einzigen beiden Siege für den Kreis an Louis Heil und Jonas Schnitzius. Der 15-jährige Heil sicherte sich seinen Sieg in der Altersklasse M 14-15 vor allem durch seine überragenden Vorstellungen im Bodenturnen, an Barren und Reck. Der zwei Jahre jüngere Schnitzius lief über 75 Meter in 9,79 Sekunde neue persönliche Bestzeit und legte mit 5,05 Metern im Weitsprung ordentlich nach, so dass 9,66 Meter mit der Drei-Kilogramm-Kugel, 35,62 Meter mit dem 800 Gramm schweren Schleuderball und 3:40,6 Minuten im 1000-Meter-Lauf zum überlegenen Sieg reichten.

Im Steinstoßen der 18 und 19 Jahre alten Mädchen (fünf Kilogramm) standen mit Katrin Weischer (10,01 Meter), Jasmin Bakali (9,46) und Angelina Baum (8,00) nur SFG-Sportlerinnen auf dem Siegerpodest. Im Schleuderball-Wettbewerb (ein Kilogramm) verhinderte nur Annika Wagner (Idar-Oberstein/39,17 Meter) als Zweitplatzierte hinter Weicher (50,44), aber vor Bakali (38,06 Meter und bis zum letzten Versuch Zweite) und Baum (34,22) den totalen SFG-Triumph. Schnitzius bei den Zwölf- und Dreizehnjährigen (800 Gramm) mit 34,84 Metern und Aöexander Studert in der Altersklasse M 14-15 (ein Kilogramm) mit 48,11 Metern holten weitere Schleuderballtitel. Mit dem Zehn-Kilo-Stein der 16- und 17-Jährigen siegte außerdem Sven Anton mit 9,58 Metern.

„Mit den gezeigten Leistungen dürften die letztjährigen DM-Medaillengewinner Katrin Weischer, Jasmin Bakali, Alexander Studert und Tim Stetzka im September wieder vorne mit dabei sein. Plus natürlich Jonas Schnitzius, der letztes Jahr Achter war“, blickt SFG-Leichtathletik-Abteilungsleiter Wolfgang Baum schon optimistisch Richtung deutsche Meisterschaften.

Ergebnisse:

Männer, LA-Fünfkampf: 2. Christian Justen (SFG Bernkastel-Kues) 51,137 Punkte.

Weibliche Jugend W 12-13, Deutscher Sechskampf: 4. Annie Heil (VfL Traben-Trarbach) 60,700 Punkte. LA-Fünfkampf: 6. Nele Anton (SFG Bernkastel-Kues) 41,066 Punkte, 7. Emma Koppelkamm (SFG Bernkastel-Kues) 41,015. Schleuderball (800 g): 2. Anton 37,06 m.

W 18-19, Deutscher Achtkampf: 2. Gina Laudes (TV Morbach) 86,785 Punkte. Schleuderball (1 kg): 1. Katrin Weischer 50,44 m, 3. Jasmin Bakali 38,06, 4. Angelina Baum 34,22 (alle SFG Bernkastel-Kues). Stein (5 kg): 1. Weischer 10,01 m, 2. Bakali 9,46, 3. Baum 8,00.

Männliche Jugend M12-13, LA-Fünfkampf: 1. Jonas Schnitzius (SFG Bernkastel-Kues) 44,439 Punkte, 5. Denzel Jeans 36,081. Schleuderball (800 g): 1. Schnitzius 34,84 m.

M 14-15, Deutscher Sechskampf: 1. Louis Heil (VfL Traben-Trarbach) 62,201 Punkte. LA-Fünfkampf: 2. Alexander Studert (SFG Bernkastel-Kues) 46,224 Punkte, 4. Kilian Glesius (SFG Bernkastel-Kues) 44,670. Schleuderball (1 kg): 1. Studert 48,11 m, 3. Glesius 46,37.

M 16-17, LA-Fünfkampf: 3. Tim Stetzka (SFG Bernkastel-Kues) 51,561 Punkte. Schleuderball (1 kg): 2. Sven Anton (SFG Bernkastel-Kues) 52,78 m. Stein (10 kg): 1. Anton 9,58 m

Senioren Ü 30, Deutscher Achtkampf: 4. Markus Köberlein (TuS Bengel) 69,743 Punkte.

Ergebnisse

Mehr von Volksfreund