Sportkegeln: Jugend ermittelt Landesmeister in Trier

Sportkegeln : Jugendliche pushen sich zu Höchstleistungen

Die in Trier ausgetragenen Landesmeisterschaften dienten auch als Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft an gleicher Stätte.

Die Altersspanne der Nachwuchskegler, die in der Kegelsporthalle in Trier-Heiligkreuz auf acht Bahnen ihre Landesmeister ermittelt haben, lag zwischen fünf und 18 Jahren. Die Wettkämpfe dienten auch als Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften, die im Juni ebenfalls in Trier-Heiligkreuz ausgetragen werden.

Die Landestitel in den U-18-Disziplinen gingen ausnahmslos an den Nachwuchs des KSV Osburg und des SKV Trier. Starke Leistungen zeigten besonders die Finalteilnehmer im Einzel der männlichen U 18. Die drei Erstplatzierten übertrafen alle die 800er-Punkte-Marke. Luca Wolter (SKV Trier) gewann vor Jonas Herres vom KSC Daun-Weiersbach. Einen Startplatz bei den Deutschen Meisterschaften erkämpfte sich auch Luca Ourth vom SKV Trier auf Platz drei.

Judith Baasch vom KSV Osburg setzte sich im Einzel der weiblichen Jugend vor Jana Emmerich (Münstermaifeld) und Catharina Mentgen vom KSV Riol durch. Einen weiteren Landestitel erkegelte Baasch zusammen mit Vereinskamerad Lukas Schmoll im Mixed vor dem Daun-Weiersbacher Paar Anna-Lena Schmitz und Jonas Herres. Im Paarkampf waren Luca Wolter und Luca Ourth vom SKV Trier vor dem Osburger Duo Scholl/Regan erfolgreich.

Wie auch in den Vorjahren dominierte beim U-14-Nachwuchs die JSG Mosel. Für die Spielgemeinschaft treten überwiegend die Talente aus den Reihen des KSV Osburg, SKV Trier, KSC Daun-Weiersbach und SK Gilzem an.

Bei den Jungen siegte im Einzel Timo Heser vor Sam Stirz. Lea Hoffmann aus Gilzem gewann bei den Mädchen vor Nina Krause (Mülheim-Kärlich). Im Paarkampf der männlichen U 14 sicherte sich das Osburger Duo Tom Fritzenkötter und Sam Stirz die Landesmeisterschaft.

Die Resultate im Überblick:

U14, Einzel männlich: 1. Timo Heser 640, 2. Sam Stirz 632, 3. Tom Fritzenkötter 630; PK: 1. Fritzenkötter/Stirz 434; Mannschaft: 1. JSG Mosel 2568; Einzel weiblich: 1. Lea Hoffmann 505. U 18, Einzel männlich: 1. Luca Wolter (Trier) 842, 2. Jonas Herres (D.-Weiersbach) 826, 3. Luca Ourth (Trier) 812; PK: 1. Ourth/Wolter (Trier) 618, 2. Schmoll/Regan (Osburg) 599, 3. Welter/Herres (Trier) 590; Mannschaft: 1. SKV Trier 3188, 2. KSV Osburg I 2861, 3. KSV Osburg II 2842; Mixed: 1. Baasch/Schmoll (Osburg) 527, 2. Schmitz/Herres (D.-Weiersbach) 462, 3. Emmerich/Kochelov (Münstermaifeld) 450; Einzel weiblich: 1. Judith Baasch (Osburg) 675, 2. Jana Emmerich (Münstermaifeld) 645, 3. Catharina Mentgen (Riol) 605.

Mehr von Volksfreund