1. Sport
  2. Sport aus der Region

Tennis: 34. Mittelmosel-Cup in Traben-Trarbach startet am 23. Juli 2021

Tennis : 34. Mittelmosel-Cup in Traben-Trarbach startet am 23. Juli

Beim dreitägigen Traditionsturnier sind nationale Topspieler am Start.

Das nach Angaben des Veranstalters höchstdotierte Tennisturnier in diesem Jahr im Tennisverband Rheinland-Pfalz wird ab Freitag dieser Woche in Traben-Trarbach ausgerichtet. Zur 34. Auflage des internationalen Mittelmosel-Tennisturniers für Herren vom 23. bis 25. Juli stehen sich auf der Anlage des TC Traben-Trarbach Spieler der nationalen Spitze gegenüber.

Zehn der besten 200 Tennisspieler aus Deutschland haben sich für das 32er-Feld angemeldet. An Position eins der Setzliste steht Jordi Walder vom TSC Hansa Dortmund (in der Rangliste des Deutschen Tennis-Bunds (DTB) belegt er Rang 50), gefolgt vom Sieger aus dem Jahr 2016, Jannis Kahlke (DTB 74) vom TC Blau-Weiss Lechenich. Mit Sascha Möller vom Kölner THC Stadion Rot-Weiss ist auch der aktuelle Herren-30-Vize-Europameister am Start. Durch diesen Erfolg ist er seit Juni die Nummer eins der Herren 30-Weltrangliste. Er gilt als Geheimfavorit in Traben-Trarbach.

Auch drei aktuelle beziehungsweise ehemalige Spieler des TC Wildbad Traben-Trarbach gehen an den Start. Der aktuelle Vize-Rheinland-Pfalz-Meister Yannick Floer (DTB 238) hat sicherlich die größten Chancen auf einen erfolgreichen Turnierverlauf. Max Bohl und Raimo Wöhl hoffen auf eine gute Auslosung und eine starke Tagesform, um in dem schweren Teilnehmerfeld ihre Möglichkeiten zu nutzen.

Aus der Region treten darüber hinaus Lucas Ernst (TC Trier) sowie Marius Menten und Tristan Reiff (beide TC Bad Ems) an.

Für die Verlierer der ersten Hauptrunde wird eine Nebenrunde angeboten. Die ersten Spiele der Hauptrunde starten am Freitag um 10.30 Uhr. Die Achtel- und Viertelfinalspiele finden am Samstag ab 9 Uhr statt, begleitet von der Nebenrunde. Die Halbfinalpartien starten am Sonntagvormittag um 10 Uhr, das Finale der Nebenrunde schließt sich um 13 Uhr an. Das Endspiel des Hauptturniers startet um 14.30 Uhr.

Der Mittelmosel-Cup ist als DTB-Turnier eingestuft. Insgesamt wird ein Preisgeld von 5000 Euro ausgeschüttet. Der Sieger erhält ein Preisgeld von 1600 Euro.

 Yannick Floer neu
Yannick Floer neu Foto: privat

Besucher haben freien Eintritt. Der Veranstalter – der TC Wildbad Traben-Trarbach – bittet alle Gäste, die geltenden Abstands- und Hygienevorgaben des Landes Rheinland-Pfalz einzuhalten.