Tennis: Sarah Funk vom SV Föhren gewinnt U-9-Rheinlandtitel

Tennis : Früh übt sich: Sarah Funk vom SV Föhren gewinnt U-9-Rheinlandtitel

Maximilian Sprenger vom TC Trier hat bei den Jugend-Tennis-Rheinlandmeisterschaften in Koblenz den Titel in der Altersklasse U 18 verpasst. Im Finale musste sich die Nummer zwei der Setzliste der Nummer eins des Feldes, Tristan Reiff vom HTC Bad Neuenahr, mit 2:6, 3:6 geschlagen geben.

Sprenger steckten noch die Strapazen aus dem Halbfinale gegen Cedric Floer (TC Traben-Trarbach) in den Knochen, das er nach mehr als drei Stunden Spielzeit mit 7:6, 4:6, 10:5  für sich entschieden hatte.

In der U-12-Mädchenklasse erreichte die ungesetzte Leonie Schütz vom TV Wincheringen das Endspiel. Dort jedoch behielt Gegnerin Jil Hassinger vom TC Mülheim-Kärlich mit 6:2, 6:3 die Oberhand.

Gruppenspiele gab es bei den Jungen und Mädchen der Altersklassen U 10 und U 9. Bei den U-9-Mädchen gewann Sarah Funk vom SV Föhren im Finale mit 6:2, 6:2 gegen Paula Mina Sand vom TC Mülheim-Kärlich.