| 12:15 Uhr

Leichtathletik
Trierer Herbst-Werfertag findet zum 44. Mal statt

FOTO: Holger Teusch
Trier. Zum 44. Mal organisiert der TV Germania Trier am Sonntag (30. September) den traditionsreichsten Werfertag der Region Trier. Beim Ernst-Klement-Memorial treffen sich vor allem Hammerwerfer aus dem Südwesten zum Saisonabschluss. Von Holger Teusch

In Erinnerung an den erfolgreichste deutschen Hammerwurftrainer Ernst Klement findet das Sportfest zwar erst zum 16. Mal statt, doch davor war es als Leinenbach-Memorial (im Gedenken an den 1974 auf der Rückreise von den westdeutschen B-Jugend­meister­schaf­ten tödlich verunglückten Trierer Hammerwerfer Hans-Werner Leinenbach) bereits 28 Mal ausgetragen worden.

Traditionell steht der Hammerwurf im Trierer Moselstadion ab 10 Uhr für alle Altersklassen ab zwölf Jahre im Mittelpunkt. Angeboten werden allerdings auch Kugelstoßen und Diskuswurf und diesmal auch die Raserkraftsportdisziplin Gewichtwurf.

Anmeldung und Information bei Franz Pauly, Telefon 06501/180155, E-Mail: Pauly.Franz@t-online.de