Trierer Ruderer Richard Schmidt feiert Siege im Achter

Rudern : Trierer Richard Schmidt feiert Siege im Achter

Ruder-Routinier Richard Schmidt vom RV Treviris Trier (Foto: TV-Archiv) scheint auf einem guten Weg zu sein, sich erneut für den Deutschland-Achter zu qualifizieren.

Bei der Wedau-Regatta in Duisburg, die einem intensiven Test-Wochenende gleichkam, feierte der Achter I in einer vorläufigen Besetzung mit Schmidt an Bord zwei Siege.

Doch es gibt noch viel zu tun. „Wir haben noch sehr viel Potenzial nach oben“, fand Schlagmann Hannes Ocik.

In dieser Woche werden die Ergebnisse von den Bundestrainern Uwe Bender, Tim Schönberg und Peter Thiede genau analysiert. Anschließend blicken alle gespannt auf den 23. Mai. Dann werden am Stützpunkt in Dortmund die endgültigen Entscheidungen über die Verteilung der Rollsitze im Deutschland-Achter, Vierer ohne Steuermann und Zweier ohne Steuermann im Hinblick auf die Europameisterschaften in Luzern (31. Mai bis 2. Juni) verkündet.

Mehr von Volksfreund