1. Sport
  2. Sport aus der Region

TTG Daun-Gerolstein steigt in die Verbandsoberliga Südwest der Herren auf.

Tischtennis : Eifel-SG feiert Aufstiegsparty

TTG Daun-Gerolstein steigt in die Verbandsoberliga Südwest der Herren auf.

Relegation zur Herren-Verbandsoberliga Südwest

 TTC Wirges II – TTG Gerolstein-Daun 6:9, TTG Gerolstein-Daun – DJK SV RW Finthen 9:4

Die TTG Gerolstein-Daun hat die Saison mit dem Aufstieg gekrönt.  Gegen den TTC Wirges II lagen die Eifeler schon nach den Doppeln in Führung. Spannend wurde es lediglich noch einmal beim Stand von 7:6, doch zwei Siege von Fabian Brill und Jan Lerch machten den ersten Erfolg perfekt. Im entscheidenden Duell gegen Finthen wurde es am Ende noch deutlicher. Vier Siege in Serie nach dem 4:3 brachten die Eifeler auf die Siegerstraße. „Das ist ein großartiger Erfolg für unseren Verein. Wir haben uns für unsere Mühe der ganzen Saison belohnt“, freute sich Dirk Petzold.

TTG Gerolstein-Daun (gegen Wirges II): Große Meininghaus/Cloeren, Petzold/Voßkämper (1), Brill/Lerch (1), Voßkämper (2), Petzold (1), Cloeren, Große Meininghaus (1), Lerch (2), Brill (1)

TTG Gerolstein-Daun (gegen Finthen): Petzold/Voßkämper (1), Große Meiningaus/Cloeren, Brill/Lerch (1), Petzold (2), Voßkämper (1), Große Meininghaus (1), Cloeren (1), Brill (1), Lerch (1)

Relegation zur 1. Rheinlandliga Herren

TTG Torney/Engers – TTSG 76 Wittlich 9:2; TTSG 76 Wittlich – TuS Weitefeld-Langenbach II 9:6

In einer spannende Relegation hat Wittlich den Aufstieg in die 1. Rheinlandliga  verpasst. Gegen die TTG Torney/Engers waren die Wittlicher chancenlos. Im zweiten Duell gegen Weitefeld-Langenbach II lief es besser. Damit hatten am Ende alle drei Teams einen Sieg und eine Niederlage auf dem Konto. Aufgrund des besten Spielverhältnisses setzte sich Weitefeld-Langenbach durch. 

TTSG 76 Wittlich (gegen Torney): Kröger/Hartmann, Griebler/Peters (1), Rau/Schäfer (1), Peters, Griebler, Rau, Kröger, Schäfer, Hartmann (1)

TTSG 76 Wittlich (gegen Weitefeld-Langenbach II): Rau/Schäfer, Griebler/Peters (1), Kröger/Hartmann (1), Griebler (2), Peters, Kröger (1), Rau (1), Hartmann (2), Schäfer (1)

Relegation zur 2. Rheinlandliga Herren

TTG GR Trier/Zewen III – TTG GR Trier/Zewen II 2:9; TTG GR Trier/Zewen II – TTG Waldalgesheim/Daxweiler 9:5; TTG Waldalgesheim/Daxweiler – TTG GR Trier/Zewen III 9:6

 Die TTG GR Trier/Zewen II hat mit zwei Siegen den Klassenerhalt in der 2. Rheinlandliga gesichert.

TTG GR Trier/Zewen II: Meier/Wenz (1), Best/Schneider (1), T. Fischer/K. Fischer, Meier (2), Best (2), Schneider (1), Wenz (1), K. Fischer, T. Fischer

TTG GR Trier/Zewen III: Raestrup/Fusenig, Fink/Schoof, Schwickrath/Heimes (1), Raestrup, Fusenig, Fink, Schoof, Schwickrath (1), Heimes

TTG GR Trier/Zewen II (gegen Waldalgesheim): Best/Schneider, Meier/Wenz, T. Fischer/K. Fischer, Best (1), Meier (1), Wenz (2), Schneider (2), T. Fischer (2), K. Fischer (1)

TTG Trier/Zewen III (gegen Waldalgesheim): Fink/Schoof, Raestrup/Fusenig (1), Schwickrath/Heimes, K. Fischer (1), Raestrup, Schoof (1), Fink (2), Heimes, Schwickrath (1)