Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 14:52 Uhr

Leichtathletik
Wiedersehen beim Zeppelinlauf

Mülheim. Die Spvgg. Mülheim-Brauneberg verzeichnet zum Ende der Online-Meldephase für den Zeppelinlauf in Mülheim an der Mosel am Samstag (ab 13 Uhr) bereits vorab so viele Anmeldungen, wie 2017 Läufer im Ziel registriert wurden. 290 Namen standen im vergangenen Jahr in der Ergebnisliste. Im Hauptlauf über zehn Kilometer trifft Alexander Bock,  der vom PST Trier zum LC Rehlingen gewechselt ist, auf einige alte Bekannte – darunter seinen Ex-Vereinskameraden Andreas Theobald und den für die LG Meulenwald Föhren startenden Martin Müller. Bei den Frauen steht im zweiten Wertungslauf zum Bitburger 0,0% Läufercup mit Linda Betzler eine ehemalige Zeppelinlauf-Gewinnerin (2011, 2015) in der Starterliste. Die 25-Jährige aus Igel, die für die LG Rhein-Wied startet, trifft unter anderem auf Michelle Bauer (LT Schweich) und die 16-jährige Leuderdorfer Osterlaufsiegerin Sonja Vernikov (Mechernich).

Anmeldung/Startnummern: bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start in der Grafschafter Festhalle

Zeitplan: 13 Uhr Bambini (460 Meter), 13.10 Uhr Kinder (Jahrgänge 2007-10, 1,3 km), 13.30 Uhr Jugend (2003-06, 2,6 km), 14 Uhr Jedermannlauf mit Walking (5,1 km), 15 Uhr Bitburger 0,0% Hauptlauf (10 km)