1. Sport
  2. Sport aus der Region

Zwei dritte Plätze für Mountanbiker der Region Trier an Saarschleife

Radsport : Zwei dritte Plätze an der Saarschleife

Mit Margarethe Urbanek und Lukas Ittenbach fuhren auf der Kurzstrecke des Saarschleifen-Marathons zwei Mountainbiker der Region Trier aufs Siegerpodest.

(teu) Zwar kamen mit 450 Radfahrern rund 100 weniger ins Ziel des Saarschleifen-Marathons am letzten Juli-Sonntag als vor der Corona-Pandemie, aus der Region Trier fuhren mit Margarethe Urbanek und Lukas Ittenbach aber gleich zwei Mountainbiker aus der Region Trier beim größten MTB-Marathon des Saarlands aufs Siegerpodest.

Die 30-Jährige vom Team Ciclista aus Reil hatte nach 1:54:27 Stunden Fahrtzeit für die mit 869 Höhenmetern gespickten 37 Kilometer mit Start und Ziel in Orscholz gut drei Minuten Rückstand auf das Führungsduo mit Nachwuchstriathletin Noelle Werner (Zweibrücken/1:51:09) und und der ehemaligen Gewinnerin der Schwäbischen-Alb-Rundfahrt Désirée Schuler (Bike Aid/1:51:37). Der für den RV Schwalbe Trier startende Ittenbach musste sich nach eineinhalb Stunden nur dem ehemaligen Trail-Juniorenvizeweltmeister Nils-Obed Riecker aus Helmenzen im Westerwald, der in 1:26:31 Stunden dominierte und dem Saarländer Tim Willwert (Hirzweiler/1:29:00) geschlagen geben.

Auf der mit 102 Kilometern fast dreimal so langen Ultramarathonstrecke (2600 Höhenmeter) belegte der Reiler Tim Greis beim Sieg des hessischen Cyclocrossmeisters Sascha Starker (Bensheim) den zwölften Platz. Dagegen waren Peter Schermanns Beine einen Tag, nachdem er beim Vulkan-Cross-Triathlon als Staffel-Radfahrer zusammen mit Thomas Ernsdorf (Trier-Quint) als Schwimmer und Jos Ruschel (Trier) als Läufer den dritten Platz belegt hatte, noch nicht wieder ganz frisch. Auf der 54-Kilometer-Distanz (1381 Höhenmeter) wurde der 34-Jährige aus Trier neun Minuten hinter den acht Jahre jüngeren Sieger Nils Humpf aus Saarbrücken Siebter.

Ergebnisse:

Frauen, 37 km: 1. Noelle Werner (Zweibrücken) 1:51:09 Stunden, 2. Désirée Schuler (Bike Aid) 1:51:37, 3. Margarethe Urbanek (Ciclista RCC Reil) 1:54:27, 6. Sue Pignolo (MTB Saar-Obermosel/1. U 17) 2:01:52, 8. Geneviève Krol (MTB Saar-Obermosel) 2:06:43.

Männer, 37 km: 1. Nils-Obed Riecker (Helmenzen) 1:26:31 Stunden, 2. Tim Willwert (Hirzweiler) 1:29:00, 3. Lukas Ittenbach (RV Schwalbe Trier) 1:29:59, 10. Patrick Müller (MTB Saar-Obermosel) 1:34:33, 11. Christian Schramm (Ciclista RCC Reil) 1:36:41, 14. Michael Bittner (RV Schwalbe Trier) 1:38:06, 15. Dominik Lambrecht (Team Globus/RV Schwalbe Trier) 1:38:47, 17. Kerian Miel (MTB Saar-Obermosel/1. U 17) 1:40:42.

54 km: 1. Nils Humpf (Saarbrücken) 2:10:52 Stunden, 7. Peter Schermann (Trier) 2:19:47.

102 km: 1. Sascha Starker (Bensheim) 4:05:48 Stunden, 12. Tim Greis (Reil) 4:47:55, 23. Markus Kersten (RV Schwalbe Trier) 5:16:30, 27. Lukas Denis (RV Mannebike 20zehn) 5:22:36