1. Sport

Sport Kompakt: Sport Kompakt

Sport Kompakt : Sport Kompakt

Basketball: Die Dallas Mavericks um Superstar Dirk Nowitzki haben in der nordamerikanischen NBA nach zuletzt drei Niederlagen einen Sieg gefeiert. Die Texaner setzten sich mit 114:99 (43:48) gegen die Orlando Magic durch. Der 39-jährige Würzburger war zusammen mit Aufbauspieler Dennis Smith Jr. der Topscorer im Spiel. Beide Spieler steuerten jeweils 20 Punkte zum Heimerfolg der Mavericks bei. Landsmann Maxi Kleber verbuchte zwei Punkte im Spiel.

Dallas liegt aktuell mit 14 Siegen und 28 Niederlagen auf dem viertletzten Platz in der Western Conference.

Tennis: Der deutsche Profi Peter Gojowczyk hat kurz vor Beginn der Australian Open beim ATP-Turnier in Auckland für eine Überraschung gesorgt. Der 28 Jahre alte Münchner gewann im Achtelfinale gegen den an Nummer eins gesetzten Titelverteidiger Jack Sock aus den USA 6:3, 6:3. Nach 61 Minuten stand der Erfolg des Weltranglisten-65. gegen die Nummer acht des Rankings fest. Für Gojowczyk war es der zweite Sieg seiner Karriere gegen einen Spieler aus den Top zehn.

Skispringen: Der fünfmalige Vierschanzentournee-Sieger Janne Ahonen (Foto: dpa) kehrt zum Skifliegen in Bad Mitterndorf in den Weltcup zurück. Der 40-Jährige wird bei den Wettkämpfen in Österreich an diesem Wochenende als einziger Finne an den Start gehen, wie das finnische Skisprung-Team auf Facebook mitteilte.

Seine Teamkollegen Ville Larinto, Andreas Alamommo und Lauri Asikainen werden derweil zum Continental Cup nach Bischofshofen reisen. Ahonen, der in seiner Karriere 36 Weltcup-Springen gewonnen hat, fliegt auf den Schanzen nach mehreren Rücktritten nur noch hinterher. Sein bestes Resultat im Olympia-Winter ist bislang ein 34. Platz beim Heimspiel in Kuusamo.

Tennis: Stan Wawrinka hat seine Rückkehr verschoben. Der dreimalige Grand-Slam-Turnier-Sieger aus der Schweiz sagte am Mittwoch kurzfristig für ein Vorbereitungsmatch in Melbourne ab.

Grund dafür sei eine Schulterverletzung, teilten die Organisatoren mit. Wawrinka hatte seit dem vergangenen Sommer wegen einer Knieverletzung nicht mehr gespielt. Ob der 32-Jährige bei den am Montag beginnenden Australian Open antreten wird, bleibt damit weiterhin ungewiss.

Eine Teilnahme von Novak Djokovic am ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres wurde indes wahrscheinlicher: Der Serbe besiegte bei seinem Comeback während eines Vorbereitungsturniers den Österreicher Dominic Thiem.

Basketball: Der deutsche Meister Brose Bamberg muss in der nächsten Zeit neben einigen Spielern auch auf Trainer Andrea Trinchieri (Foto: dpa) verzichten. Der Italiener wird am kommenden Dienstag an der Schulter operiert und dem Team in Bundesliga und Euroleague für einige Wochen fehlen.

Assistent Ilias Kantzouris übernimmt nach Trinchieris vorläufig letzter Partie am Donnerstag bei Maccabi Tel Aviv das Training.

Formel 1: Der Russe Daniil Kwjat wird neuer Entwicklungsfahrer beim Team Ferrari. Der 23-Jährige soll den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel und den Finnen Kimi Räikkönen unterstützen.

Basketball: Euroleague, Brose Bamberg - Olympiakos Piräus, Hauptrunde, 12. Spieltag am 14.12.2017 in Brose Arena, Bamberg (Bayern). Bambergs Trainer Andrea Trinchieri beschwert sich beim Schiedsrichter. Foto: Nicolas Armer/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ Foto: dpa/Nicolas Armer

Olympia: IOC-Präsident Thomas Bach will bei einem Treffen am 20. Januar in Lausanne über die Vorschläge für eine Teilnahme von nordkoreanischen Athleten bei den Olympischen Winterspielen im Februar entscheiden.