1. Sport
  2. Sportmix

Auftaktniederlage für deutsche Volleyball-Frauen

Auftaktniederlage für deutsche Volleyball-Frauen

Die deutschen Volleyball-Frauen sind mit einer Niederlage in das hochklassig besetzte Turnier in Montreux gestartet.

Die Auswahl von Bundestrainer Giovanni Guidetti verlor nach starkem Kampf gegen die USA mit 1:3 (25:19, 33:35, 20:25, 22:25) und verpasste damit den erhofften Überraschungscoup gegen den Olympia-Zweiten. Weitere Vorrundengegner der jungen deutschen Auswahl sind der Olympia-Dritte Russland und Japan.

Auch ohne ihre gewohnte Spielführerin Christiane Fürst erwischten die deutschen Frauen gegen den Favoriten einen Traumstart. Gegen die USA dominierte die Auswahl um die überragende Angreiferin Margareta Kozuch zunächst unerwartet deutlich das Geschehen und entschied den ersten Durchgang für sich. Im zweiten Satz verpassten die Frauen von Guidetti nur knapp eine Vorentscheidung, statt dessen glichen die USA aus. In den beiden letzten Sätzen setzte sich dann der Olympia-Zweite immer mehr durch.