Badminton-Sieg für Zwiebler im WM-Auftaktspiel

Badminton-Sieg für Zwiebler im WM-Auftaktspiel

Der deutsche Badminton-Meister Marc Zwiebler hat bei den Weltmeisterschaften in Paris sein Auftaktspiel gewonnen. Der 26-jährige Bonner besiegte den Tschechen Jan Vondra mit 21:14, 21:12.

In der zweiten Runde trifft der viermalige deutsche Meister, der in Paris an Position 15 gesetzt ist, auf den in der Weltrangliste auf Rang 63 geführten Spanier Pablo Abian. Bei den Damen steht die nationale Titelträgerin Juliane Schenk (Berlin/Nr. 8) nach einem 21:16, 21:17 gegen die Malaysierin Lydia Li Ya Cheah bereits im Achtelfinale.

Ausgeschieden sind im Damendoppel die deutschen Meisterinnen Sandra Marinello (Düren) und Birgit Overzier (Bonn). Ebenfalls nicht mehr im Turnier vertreten ist Overzier mit ihrem Mixed-Partner Ingo Kindervater: Das Bonner Duo unterlag den Thailändern Songphon Anugritayawon und Kunchala Voravichitchaikul mit 17:21, 20:22.