1. Sport
  2. Sportmix

BHC-Herren verpassen Einzug ins Hockey-Halbfinale

BHC-Herren verpassen Einzug ins Hockey-Halbfinale

Die Herren des Berliner HC haben den Einzug ins Halbfinale der 1. Hockey-Bundesliga verpasst. Der Hauptstadtclub verlor das dritte und letzte Viertelfinalspiel beim deutschen Meister Rot-Weiss Köln mit 2:3 (0:1).

Die Tore für die Berliner erzielten Franc Dinares Costa und Niklas Cartsburg. Zuvor hatte BHC Köln noch mit 4:3 besiegt und ein Entscheidungsspiel in der Serie „best-of-three“ erzwungen. Vom 4. Juni an trifft der BHC in der Hoffnungsrunde nun im gleichen Modus auf den Stadtrivalen TC Blau-Weiss Berlin. Der Sieger spielt dann um einen Startplatz im europäischen Wettbewerb für die kommende Saison.