1. Sport
  2. Sportmix

Biedermann locker ins Finale über 400 Meter Freistil

Biedermann locker ins Finale über 400 Meter Freistil

Paul Biedermann ist bei der Schwimm-EM in Debrecen mit der zweitbesten Vorlaufzeit locker in das Finale über 400 Meter Freistil eingezogen.

Der WM-Dritte über diese Strecke benötigte bei den ersten Rennen der Titelkämpfe in Ungarn 3:50,43 Minuten. Schnellster war der Italiener Samuel Pizzetti, der nach 3:49,65 Minuten anschlug. Zu langsam für das Finale war Clemens Rapp (Bad Saulgau), der in 3:56,02 Minuten den 17. Platz im Vorlauf belegte.

„Es war sehr gut, dass Samuel Pizzetti im Vorlauf Druck gemacht hat“, sagte Biedermann und lobte die perfekte Organisation der Ungarn, die erst vor drei Monaten als Ersatz-Ausrichter für Antwerpen eingesprungen waren. Mit Blick auf das Finale am (heutigen) Montag gab Biedermann keine Prognose ab. „Schauen wir mal“, sagte der Schwimmer aus Halle/Saale.

Livestream auf LEN-Verbandsseite

Startlisten aller Wettbewerbe

Detaillierter Zeitplan nach Minuten

Deutsche Kriterien Olympia-Nominierung samt Normzeiten

Veranstalter-Homepage/engl.