Boll führt Europa im Tischtennisduell mit Asien an

Boll führt Europa im Tischtennisduell mit Asien an

Nur drei Tage nach dem klar verlorenen Endspiel bei den German Open bietet sich für Tischtennisstar Timo Boll gegen Chinas Mannschaftsweltmeister Zhang Jike die Chance zur Revanche.

Die beiden Finalisten von Dortmund treffen am Mittwoch beim Erdteilvergleich Asien gegen Europa in Peking aufeinander, wie die Europäische Tischtennis-Union mitteilte. Am Dienstag bekommt es Boll, der das europäische Team anführt, zunächst mit dem Japaner Jun Mizutani zu tun. Neben dem Weltranglistenersten sind Wladimir Samsonow (Weißrussland), Werner Schlager (Österreich), Tiago Apolonia (Portugal) und Adrian Crisan (Rumänien) nominiert worden. „Ich erwarte zwei Matches auf allerhöchstem Niveau und freue mich auf die Vergleiche mit den Asiaten“, sagt der Deutsche, der bei den German Open erst am dritten Chinesen hintereinander gescheitert war.

Mehr von Volksfreund