Boll in Superliga gegen Weltmeister Zhang Jike

Hangzhou/China (dpa) · Tischtennis-Star Timo Boll bekommt es in den Playoff-Halbfinals der chinesischen Superliga erneut mit dem Team von Weltmeister Zhang Jike zu tun. Bolls Mannschaft aus Hangzhou muss zunächst an diesem Samstag bei Shandong Luneng antreten, wie die Veranstalter am Mittwoch (Ortszeit) mitteilten.

Das Rückspiel findet am 9. August statt. Einen Tag später wäre das entscheidende dritte Match, falls beide Clubs jeweils eine Partie gewinnen.

Ende Juli hatte Boll die Revanche gegen Zhang Jike, der sich bereits im WM-Halbfinale von Rotterdam durchgesetzt hatte, mit 1:3-Sätzen verloren. Bolls Team kassierte dabei die erste Niederlage seit dessen Einstieg in die stärkste Liga der Welt. Danach verkündete der Weltranglisten-Zweite, dass er seinen China-Aufenthalt verlängert und entgegen ursprünglicher Planungen auch noch für die Halbfinals im Reich der Mitte bleibt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort