1. Sport
  2. Sportmix

Boll mit Düsseldorf um 50 000 Euro in Russland

Boll mit Düsseldorf um 50 000 Euro in Russland

Bei der Premiere des European Super Cups greift Tischtennis-Star Timo Boll mit Borussia Düsseldorf nach dem 60. Titel der Vereinsgeschichte.

Im russischen Orenburg treffen die Rheinländer im Halbfinale auf UMMC Werchnjaja Pyschma (ehemals UMMC Jekaterinburg) aus Russland. Gastgeber Fakel Orenburg mit dem deutschen Olympia-Dritten Dimitrij Ovtcharov spielt gegen das Samsung-Werksteam aus Südkorea um den Einzug in das Finale am Samstag. Das Vierer-Turnier ist mit 100 000 Euro dotiert, die Siegermannschaft kassiert 50 000 Euro.

European Super Cup