1. Sport
  2. Sportmix

Cejka elf Schläge hinter Spitzen-Duo

Cejka elf Schläge hinter Spitzen-Duo

Golfprofi Alex Cejka liegt beim Turnier der European Tour in Hongkong nach der dritten Runde mit 211 Schlägen auf dem geteilten 53. Platz.

Der 41-Jährige spielte eine solide 70, sein Rückstand auf das Spitzenduo betrug vor der Schlussrunde aber bereits 11 Schläge. Der Spanier Miguel Angel Jiménez und Michael Campbell aus Neuseeland teilten sich mit 200 Schlägen die Führung. Der Sieger in Hongkong kassiert rund 260 000 Euro.

Der Weltranglistenerste und Titelverteidiger Rory McIlroy war bereits am Vortag überraschend ausgeschieden. Der 23-jährige Nordire hatte mit 145 Schlägen den Cut (142) deutlich verpasst.

Leaderboard