1. Sport
  2. Sportmix

Debütant Henley gewinnt Golf-Turnier auf Hawaii

Debütant Henley gewinnt Golf-Turnier auf Hawaii

Der amerikanische Golfspieler Russell Henley hat bei seinem Profi-Debüt überraschend das Turnier Sony Open auf Hawaii gewonnen. Der 23-Jährige blieb mit 24 Schlägen unter Par und verwies den Südafrikaner Tim Clark auf den zweiten Platz.

Insgesamt benötigte er nur 256 Schläge und sorgte damit für einen Turnierrekord. Ihm gelangen fünf aufeinanderfolgende Birdies. Henley ist der erste Profi seit zwölf Jahren, der bei seinem Debüt siegte. Lohn des Erfolgs: 990 000 Dollar und eine Einladung zu den Masters. „Ich weiß wirklich nicht, was gerade passiert ist“, sagte der verblüffte Sieger.

Turnierwertung