Deutsche Judo-Frauen stark in Moskau

Deutsche Judo-Frauen stark in Moskau

Die deutschen Judo-Frauen haben am ersten Tag des Grand Slam in Moskau stark aufgetrumpft. Als beste Starterin des Deutschen Judo-Bundes (DJB) belegte Marlen Hein in der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm den zweiten Platz. Sie unterlag nur knapp der Österreicherin Sabrina Filzmoser.

Hinter Hein wurde Viola Wächter aus Schweitenkirchen Dritte. Ebenfalls den dritten Platz belegte Claudia Malzahn in der Klasse bis 63 Kilo. Claudia Ahrens wurde ebenso Fünfte wie Romy Tarangul sowie Susi Zimmermann in der Klasse bis 52 Kilo.