1. Sport
  2. Sportmix

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale von Kuwait

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale von Kuwait

Tischtennis-Ass Dimitrij Ovtcharov und Bastian Steger haben bei den hochklassig besetzten Kuwait Open das Achtelfinale erreicht.

Der Olympiadritte Ovtcharov von Champions-League-Sieger Fakel Orenburg aus Russland setzte sich in Kuwait-Stadt souverän gegen die Japaner Masataka Morizono (4:0) und Kenji Matsudaira (4:1) durch. Der deutsche Meister Steger (Saarbrücken) blieb gegen Pawel Platonow aus Weißrussland und den Inder Sharath Kamal Achanta ohne Satzverlust.

Qualifikantin Petrissa Solja schied dagegen in der ersten Hauptrunde aus. Die Österreich-Legionärin (Linz) unterlag der favorisierten Chinesin Feng Yalan mit 1:4. Die Kuwait Open sind das erste Turnier der sogenannten Super-Serie der World Tour in diesem Jahr und mit 300 000 US-Dollar (225 000 Euro) dotiert.

Weltverband ITTF