1. Sport
  2. Sportmix

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale

Deutsches Tischtennis-Duo im Achtelfinale

Ein deutsches Tischtennis-Duo hat bei den Hungarian Open in Budapest das Achtelfinale erreicht. Bastian Steger (Saarbrücken) setzte sich in 4:1-Sätzen gegen Yang Zi (Singapur) durch, Zhenqi Barthel (Bingen) profitierte von der Disqualifikation ihrer Gegnerin Jeon Ji Hee.

Christian Süß (Düsseldorf) hatte bei seinem ersten internationalen Turnier seit sieben Monaten die erste Runde überstanden, musste sich aber dann Chen Weixing (Österreich) mit 1:4 geschlagen geben. Sabine Winter (Schwabhausen), Elke Schall (Essen) und Qualifikant Philipp Floritz (Plüderhausen) waren zum Auftakt des Hauptturniers ausgeschieden.

Die beiden deutschen Top-Ten-Spieler Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov sind bei der ersten Veranstaltung der neuen World Tour nicht am Start.