DSV-Wasserballer erzielen zweiten Platz

DSV-Wasserballer erzielen zweiten Platz

Deutschlands Wasserballer haben beim Acht- Nationen-Turnier im italienischen Syrakus einen unerwartet guten zweiten Platz belegt. Im Endspiel unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm den Gastgebern aus Italien mit 6:9 (1:1, 2:4, 2:4, 1:0).

„Wir hätten im Vorfeld nie daran gedacht, hier Zweiter werden zu können. Dickes Kompliment an meine Spieler“, sagte Stamm. Das Turnier galt als Test für die Europameisterschaft vom 29. August bis 11. September in Zagreb.

Mehr von Volksfreund