1. Sport
  2. Sportmix
  3. Eishockey

Frauen-Eishockey: Triererin Kathrin Fring gewinnt Bronze

Frauen-Eishockey: Triererin Kathrin Fring gewinnt Bronze

Die Triererin Kathrin Fring hat Wort gehalten. "Wir wollen Platz drei erreichen. Darüber würden wir uns tierisch freuen", hatte die 24-jährige Eishockeyspielerin in Diensten des OSC Berlin vor der Endrunde im Europapokal der Landesmeister im heimischen Sportforum Hohenschönhausen gesagt.

(bl) Nach den drei Partien gegen Espoo Blues (3:1), den späteren Sieger Tornado Moskau (0:8) und den HC Slavia Prag (2:3) steht Rang drei zu Buche — und damit der Gewinn der Bronzemedaille. Entsprechend zufrieden sind die Berlinerinnen. Fring gelang in den drei Partien eine Torvorlage.

Als Meister der abgelaufenen Bundesliga-Saison ist Berlin auch in der nächsten Saison für den Europapokal qualifiziert. Im deutschen Pokal haben die Hauptstädter derweil den Titelgewinn verpasst. Im Finale unterlag der OSC dem ESC Planegg/Würmtal mit 2:4.