Fortuna siegt im Rheinland-Nassau-Cup

Fortuna siegt im Rheinland-Nassau-Cup

Die Voltigierer des TuS Fortuna Saarburg haben in der höchsten Leistungsklasse den Rheinland-Nassau-Cup 2010 gewonnen. Für den Verein hagelte es noch mehr Titel.

Adenau/Saarburg. (red) Beim Abschlussturnier des Rheinland-Nassau-Cups in Adenau in der Eifel hat die Voltigier-Abteilung des TuS Fortuna Saarburg ihre Turniersaison äußerst erfolgreich beendet.

Insgesamt gingen 58 Gruppen aus verschiedenen Leistungsklassen, 60 Einzelvoltigierer und vier Doppelpaare an den Start.

Das Sechser-Team Fortuna Saarburg I, angetreten in der höchsten Leistungsklasse, hat mit einer Notensumme von 28,559 den Rheinland-Nassau-Cup 2010 gewonnen und wurde in der LK M** Vize-Verbandsmeister auf dem routinierten Wallach Sasu, longiert von Trainerin Karin Kramp.

Saarburg II, das Junior Team auf Lucky Dancer, landete in der Gesamtwertung auf dem dritten Platz. Somit belegen die Mannschaften des TuS Fortuna Saarburg am Ende der Turniersaison den ersten und dritten Platz des Cups - Ein großer Erfolg nach dem Wechsel aus dem Saarland zu ihrem neuen Verein in Saarburg (der TV berichtete).

Die Nachwuchstalente in der A-Gruppe erreichten auf Ilonka, longiert von Trainerin Alexandra Göler, ebenfalls den dritten Platz im Cup-Wettbewerb. Vivien Morbe und Eva Moske zeigten wie bei der Deutschen Meisterschaft ein perfektes Doppelprogramm und holten sich auch noch den Titel des Verbandsmeisters.

Infos zum Voltigiersport im Internet: www.tus-fortuna-saarburg.de

Mehr von Volksfreund