Freiwasserschwimmer zum EM-Finale ohne Medaille

Freiwasserschwimmer zum EM-Finale ohne Medaille

Zum Abschluss der Freiwasser-EM haben die deutschen Langstreckenschwimmer erwartungsgemäß nichts mit der Medaillenvergabe zu tun gehabt. Ines Hahn wurde in Eilat Elfte über die 25 Kilometer, Benjamin Konschak schlug als 19. an, Sergej Bauer gab das Rennen im Roten Meer auf.

Nach 5:05:02,2 Stunden siegte der Belgier Brian Ryckeman vor dem in Würzburg trainierenden Weltmeister Petar Stoitschew aus Bulgarien und dem Franzosen Joanes Hedel. Das Frauen-Rennen gewann Alice Franco aus Italien vor Margarita Dominguez aus Spanien. Mit vier Medaillen, darunter einmal Gold für Thomas Lurz, waren die Deutschen besser als erwartet.

Mehr von Volksfreund