Hausding holt EM-Gold vom Drei-Meter-Brett

Hausding holt EM-Gold vom Drei-Meter-Brett

Wasserspringer Patrick Hausding hat bei den Europameisterschaften in Budapest Gold vom Drei-Meter-Brett gewonnen. Nach zuvor zweimal Silber war der 21-jährige Berliner nicht zu schlagen und sprang mit 463,20 Punkten zu seinem ersten internationalen Einzeltitel.

Zweiter wurde der Russe Ilja Sacharow (458,15) vor seinem Teamkollegen Jewgeni Kusnezow (455,80). Der Aachener Sascha Klein wurde Fünfter (431,10). Hausding, der als erster Springer überhaupt bei allen fünf EM-Entscheidungen antreten will, bescherte damit dem deutschen Team bei der Schwimm-EM den sechsten Titel und den dritten für die Wasserspringer.