Hockey-Herren mit WM-Rekord - Auch Damen siegen

Hockey-Herren mit WM-Rekord - Auch Damen siegen

Mit dem WM-Rekordergebnis von 18:0 gegen Debütant Namibia sind Deutschlands Hockey-Herren in die 3. Hallen-Weltmeisterschaft in Polen gestartet.

Beste Schützen im Team des Titelverteidigers waren in der Messehalle von Posen Oskar Deecke mit fünf Treffern und Thilo Stralkowski mit vier Toren. Im zweiten Gruppenspiel trifft das deutsche Team, das zur Pause mit 7:0 führte, auf Australien.

Anschließend gelang auch den Damen des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) ein erfolgreicher Turnier-Einstand. Gegen Uruguay siegte der Hallen-WM-Dritte von 2007 mit 2:0 (2:0). Am folgenden Tag steht das zweite Gruppenspiel gegen die Damen aus Namibia an.