1. Sport
  2. Sportmix

Kajak: Wagner-Augustin startet in London im Einer

Kajak: Wagner-Augustin startet in London im Einer

Kanu-Europameisterin Katrin Wagner-Augustin aus Potsdam wird bei den Olympischen Spielen in London auch im Einer-Kajak die 500 Meter bestreiten. Das gab der Deutsche Kanu-Verband (DKV) bei einem Medientag in der Sportschule Kienbaum bekannt.

„Die Entscheidung ist mir nicht schwergefallen“, sagte Chefbundestrainer Reiner Kießler. Zugleich gab er bekannt, dass Silke Hörmann aus Karlsruhe die 200 Meter bestreiten wird. „Darauf werden wir sie ganz speziell vorbereiten“, sagte Kießler.

Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Weltmeisterin Nicole Reinhardt (Lampertheim) war die Besetzung des 500-Meter-Rennens offen. Katrin Wagner-Augustin hatte nach ihrer Babypause bei der EM in Zagreb am vergangenen Wochenende sowohl im Vierer als auch im Einer-Kajak den Titel gewonnen. „Ohne die Verletzung von Nicole hätte der Einer gar nicht zur Debatte gestanden. Sie ist die Nummer 1“, sagte die 34 Jahre alte viermalige Olympiasiegerin.