Keine Podestplätze für Slalom-Kanuten in Bratislava

Keine Podestplätze für Slalom-Kanuten in Bratislava

Die deutschen Slalom-Kanuten haben zum Auftakt des abschließenden Saison-Weltcups in Bratislava keine Podestplätze eingefahren.

Fabian Dörfler wurde im Kajak-Einer der Männer nur Fünfter, landete in der Weltcup-Gesamtwertung aber hinter dem dominierenden Franzosen Etienne Daille immerhin auf Rang zwei. Bei den Canadier-Einern der Männer fuhr Nico Bettge in der Slowakei als bester Deutscher auf Rang neun, bei den nicht-olympischen Canadier-Frauen Mira Louen auf Platz vier. Die restlichen Disziplinen stehen an diesem Sonntag auf dem Programm.

Mehr von Volksfreund