Kölner Hockey-Herren feiern Kantersieg

Kölner Hockey-Herren feiern Kantersieg

Die Herren von Rot-Weiss Köln sind mit einem deutlichen Sieg in die Gruppenphase der Euro Hockey League gestartet. Der deutsche Vizemeister bezwang im englischen East Grinstead den schottischen Titelträger aus Kelburne mit 8:1 (3:1).

Treffsicherster Kölner war der dreifache Torschütze und Kapitän Jan-Marco Montag, der jüngst seinen Rücktritt aus dem Nationalteam bekanntgegeben hatte. Die weiteren Treffer für die Domstädter erzielten Marco Miltkau (2), der zweimalige Olympiasieger Christopher Zeller, Arnaud Becuwe und Alexander Schöllkopf.

Am Sonntag trifft Rot-Weiss in seinem zweiten und letzten Gruppenspiel auf den österreichischen Meister AHTC Wien. Die ersten beiden jeder Dreiergruppe erreichen das Achtelfinale.